Apple Pay Casino 2022 – im Online Casino mit Apple Pay bezahlen

Das beste Apple Pay Casino 2022 – im Online Casino mit Apple Pay bezahlen

Inhaltsverzeichnis

Die Zahlungsmethoden bei Online Casinos werden immer wichtiger. Karten und Banküberweisungen sind fast schon altmodisch und man sucht sichere elektronische Zahlungsarten welche jegliche Transaktionen sofort tätigen. E-Wallets sollen dabei wortwörtlich die physischen Brieftaschen ersetzen. Apple war vielen Unternehmen stehts voraus in jeglichen Bereichen, so auch bei den E-Wallets. Mit Apple Pay als E-Wallet können die iPhone Benutzer problemlos und kontaktlos zahlen. Auch im Online Glücksspiel ist die Zahlungsmethode im Aufschwung und zieht immer mehr Blicke an sich. Bei Apple Pay kann man in wenigen Schritten seine Debit- oder Kreditkarte erfassen. Anschließend kann man mit dem iPhone ohne Bemühungen kontaktlos zahlen. Auch bei Online Casinos kann man Apple Pay als Zahlungsart auswählen und man wird schnell durch den Prozess geleitet.

In diesem Artikel erläutern wir alles was Sie über Apple Pay und Apple Pay Online Casinos wissen müssen, wie eine Einzahlung funktioniert, Vor- und Nachteile und vieles mehr. Natürlich stellen wir Ihnen auch die besten Apple Pay Casinos zum spielen vor.

Bestes Online Casino mit Apple Pay

Die Frage nach dem besten Apple Pay Online Casino stellt sich schnell. Untenstehend haben wir für Sie die Top 10 der Apple Pay Casinos aufgelistet. Dabei haben wir diverse Kriterien berücksichtigt, welche für Online Glücksspiele wichtig sind. Spielauswahl, Lizenz, Kundendienst und Bonus waren einige der Vergleichskriterien. Stöbern Sie durch die Auswahl und überzeugen Sie sich von den tollen Anbietern mit Apple Pay als Zahlungsservice. Mit etwas Glück finden Sie Ihr bestes Apple Pay Online Casino.

Wie funktionieren Apple Pay und Apple ID im Online Casino?

Die Funktion von Apple Pay ist im Grundsatz einfach und hat genaugenommen nur zwei Voraussetzungen. Die eine ist eine Apple ID, diese kann anschließend durch ein Apple Gerät gemanagt werden. Dies kann ein iPhone sein, ein Tablet oder auch ein Mac Computer oder Laptop. Die Apple ID muss man grundsätzlich sowieso für das Benutzen des Gerätes erstellen, denn nur so kann man Apps herunterladen. Anschließend gibt es bereits die vorinstallierte App mit dem Apple Wallet. Dies ist die elektronische Brieftasche von Apple. Begibt man sich in die App, wird man durch die nötigen Schritte geleitet. Bei Apple Pay kann man einfach seine Debit- oder Kreditkarte erfassen. Die großen Kartenherausgeber wie MasterCard, VISA, American Express und Maestro werden akzeptiert. Ist dies erledigt, kann man Apple Pay bereits als Zahlungsmethode benutzen. Auch bei immer mehr Banken und Händlern wird das Apple Wallet immer breiter akzeptiert. Neben diesen gewöhnlichen Karten, hat Apple selbst die Apple Card ins Leben gerufen, welche selbstverständlich auch benutzt werden kann im eigenen Wallet. Diese werden herausgegeben von der amerikanischen Bank Goldman Sachs und sind verknüpft mit dem Netzwerk der MasterCard.

Geht es darum eine Zahlung zu tätigen, ist dies in einem Geschäft einfach kontaktlos wie mit der Karte möglich, bei Apple Pay gibt es jedoch kein kontaktloses Limit. Es steht quasi das verfügbare Guthaben zur Verfügung. Man hält das Smartphone einfach an den Kartenleser und schon ist die Transaktion erledigt.

Bei einem Apple Pay Casino kann man ganz einfach im Kassenbereich eine Einzahlung wählen und den gewünschten Betrag erfassen. Danach kann man die Transkation mit einer Authentifizierung bei seinem Wallet freigeben. Wenige Augenblicke später sollte das Guthaben bereits auf dem Spielerkonto im Online Casino ersichtlich sein und man kann beginnen zu spielen.

Vor- und Nachteile von Apple Pay Casinos

Vor- und Nachteile von Apple Pay Casinos

Die heutigen Zahlungssysteme und E-Wallets entwickeln sich schnell und effizient, trotzdem ist keine Zahlungsmethode perfekt, dies gilt auch für Apple Pay. Bei Apple Pay Casinos überwiegen die Vorteile jedoch die Nachteile. Die Spieler müssen ihre Karten und Brieftaschen nicht mehr bei sich haben mit Apple Pay. Da man seine Karte im Apple Wallet anlegt, reicht es wenn man sein iPhone dabei hat und man kann jede Zahlung so freigeben. Apple Pay wird nicht nur bei vielen Online Casinos akzeptiert sondern auch bei physischen Händlern und unzähligen Online Shops. Des Weiteren profitieren die Apple Kunden von komplett kostenlosen Transaktionen. Das einrichten eines Apple Wallets kostet nichts und es gibt keine versteckten Gebühren. Durch die Zuteilung der Wallets an die Apple ID und die Freigabe jeder Transaktion durch eine zwei-Faktoren-Authentifizierung ist die Sicherheit ebenfalls gegeben. Es wird entweder die Face-ID oder das Eingeben des iPhone Codes abgefragt. Leider kann man keine Auszahlungen über Apple Pay bei Online Casinos machen. Das heißt, man benötigt eine weitere Alternative zur Auszahlung. Der zweite Nachteil für die Nutzer ist es, dass man Apple Pay lediglich mit Apple Produkten wie einem iPhone benutzen kann. Somit kann es sein, dass Android Liebhaber eine Alternative zu dem Apple Wallet suchen müssen.

Vorteile

  • Einfache Abwicklung mit dem Smartphone
  • Komplett gebührenfrei
  • Breite Akzeptanz
  • Hohe Sicherheit

Nachteile

  • Keine Auszahlung bei Online Casinos möglich
  • Nur mit Apple Geräten nutzbar

Keine Auszahlung in Apple Pay Casinos

Ein Apple Pay Casino bietet aus der Glücksspiel Perspektive alles, was sich das Spielerherz wünscht. Große Spielvielfalt, freundlicher Kundendienst und tolle Bonusaktionen. Die einzige Schattenseite bei Apple Pay als Zahlungsmethode ist, dass man keine Auszahlung auf sein Apple Wallet machen kann. Dies ist zunächst unerfreulich, betrachtet man jedoch andere Zahlungsmethoden im Vergleich, ist dies nicht neues. Es gibt zahlreiche Zahlungsmittel, welche nur als Einzahlung geeignet sind.

Will man seine Einzahlung schnell und einfach über Apple Pay erledigen, sollte man sich bewusst sein, dass die Auszahlung mit einer anderen Option erledigt werden muss. Dazu bieten die Apple Pay Casinos eine Übersicht in der Zahlungsrubrik oder im Kassenbereich. Man kann grundsätzlich mit diversen Zahlungsmethoden auszahlen, Kreditkarten oder Banküberweisungen werden angeboten. Im Normalfall ist eine Karte beim Apple Pay Wallet hinterlegt, somit hat man sicher eine gute Option. Bei deutschen Spielern sind auch PayPal, Neteller oder Skrill für die Auszahlungen beliebt. Je nach Bevorzugung, liegt es im Entscheid des Spielers welche Auszahlung dieser wählt. Bei den Auszahlungen kann es öfters länger dauern und teilweise müssen auch noch Bonusbedingungen geprüft und beachtet werden.

Warum ist eine Einzahlung mit Apple Pay gut

Ein Apple Pay Casino bringt diverse Vorzüge mit sich. Hat man sein iPhone dabei, hat man somit auch seine eigene Brieftasche dabei. Ist man unterwegs und hat etwas Zeit für seine liebste Online Spielothek, kann man einfach in ein mobiles Casino gehen und die Einzahlung sofort über Apple Pay abwickeln. Dies gilt auch für Zahlungen außerhalb von einer Online Spielbank. Ist man unterwegs und erinnert sich, dass man noch etwas kaufen muss, aber seine Brieftasche nicht dabei hat, kann man einfach mit dem kontaktlosen E-Wallet zahlen. Ein Apple Pay Casino hat teilweise auch spezielle Bonusangebote als Belohnung, dass man mit dem Apple Wallet zahlt – ein sogenannter Apple Pay Bonus. Aber auch ein Willkommensbonus oder Freispiele sind nicht ungewöhnlich.

Des Weiteren sind die Transaktionen und die Benutzung von Apple Pay komplett gebührenfrei. Dies liegt daran, dass das Zahlungsmittel lediglich als Zwischenpartei gilt. Im Normalfall hat man bereits schon eine Kartengebühr welche man bezahlen muss und die Transaktionsgebühren der Kreditkartengesellschaft werden ebenfalls weiterbelastet. Zudem gilt das Apple Wallet als freie Zusatzdienstleistung des Technologieunternehmens. Wie so oft, war Apple vielen einen Schritt voraus, dies gilt auch für die Schnelligkeit und Sicherheit der elektronischen Brieftasche. Jegliche Zahlung geschieht in wenigen Sekunden, vorausgesetzt man hat genügend Guthaben. Des Weiteren muss jede Zahlung Verifiziert werden durch entweder das Passwort der Apple ID, die Face ID oder den Code des Smartphones.

All diese Kriterien sprechen für das Einzahlen bei einem Apple Pay Casino.

Andere Zahlungsoptionen für die Auszahlung

Bei einem Online Casino mit Apple Pay ist es leider nicht möglich die Auszahlung mit Apple Pay zu tätigen. Dabei ist Apple Pay nicht die einzige Zahlungsart welche keine Auszahlungen ermöglichen, dies ist bei den Online Casino Auszahlungen nicht ungewöhnlich.

Es stehen jedoch zahlreiche Alternativen zur Verfügung. Zum einen könnte man einfach seine hinterlegte Karte des Apple Wallets bei den Auszahlungen wählen. Dies ist eine gute Alternative wenn man nicht zu viele Zahlungsdienstleister beanspruchen will. Oder man kann eine Banküberweisung seitens des Online Casinos wünschen. Sowohl Banküberweisung als auch die Kreditkarten können jedoch einige Werktage bis zur Gutschrift dauern.

Hat man jedoch kein Problem mit mehreren Zahlungsdienstleistern, sind andere E-Wallets oder auch Prepaid Karten beliebt. Dazu zählen beispielsweise Skrill, Trustly, Neteller oder PayPal. Diese Zahlungsmethoden haben zwar teilweise Transaktionskosten, geschehen jedoch grundsätzlich innert eines Arbeitstages.

Kryptowährungen sind eine weitere Option. Auch diese bieten ein elektronisches Wallet an mit der Regulierung der Blockchain. Kryptowährungen sind hochsicher und die Transaktionen geschehen in wenigen Minuten. Bei diesen fällt jeweils eine Transaktionsgebühr von wenigen Cent an. Kryptos sind beliebt da sie als Währung genutzt werden können und man trotzdem durch die Kursschwankungen profitieren kann wie bei einer Geldanlage.

Schnelle Einzahlung und Auszahlung mit diesen Alternativen

Ob bei einem Apple Pay Casino oder bei herkömmlichen Online Spielotheken, eins ist klar: es macht durchaus Sinn mit Apple Pay seine Einzahlungen zu tätigen. Ist man ein iPhone Liebhaber, besitzt man bereits eine Apple ID und das Aufsetzen des Wallets beansprucht nur wenige Augenblicken. Schon kann man kontaktlos bezahlen. Doch derzeit sind Auszahlungen bei einem Online Casino über Apple Pay nicht möglich. Es stehen jedoch gute Anbieter im Angebot, welche passend mit dem Apple Wallet kombiniert werden können.

Eine Auszahlung durch die verlinke Kreditkarte mit Apple Pay kommt zwar gelegen, die Auszahlungen nehmen jedoch einige Arbeitstage in Anspruch. Es gibt schnellere Alternativen zu Kreditkarten und Banküberweisungen.

Eine Alternative ist ein anderes elektronisches Wallet. PayPal ist breit bekannt und in ganz Deutschland bei unzähligen Banken und Verkaufsstellen akzeptiert. Bei PayPal kann man sich einfach mit der E-Mail Adresse anmelden und die Zahlungen erhält man anschließend mit der Angabe des Benutzernamens oder eines Links. PayPal belastet jeweils eine Transaktionsgebühr, die Zahlungen geschehen jedoch innert weniger Augenblicke und auch die Online Casino Auszahlungen erhält man innert eines Tages. Skrill funktioniert ähnlich, hierbei kann man auch eine Karte hinterlegen oder ein Skrill Guthaben einzahlen. Bei beiden Methoden erspart man sich die wiederkehrenden Kartenangaben.

Man kann aber auch eine Auszahlung auf sein Neteller Konto machen. Neteller funktioniert wie eine Prepaid Kreditkarte, die Auszahlungen von den Casinos geschehen jedoch innert 24 Stunden. Die Prepaidkarte kostet eine Antragsgebühr und bei einem Geldtransfer wird ein minimaler Prozentsatz abgezogen.

Kryptowährungen wie Bitcoin sind eine weitere, immer beliebtere Variante. Hierbei handelt es sich um eine digitale Währung mit der sicheren Regulierung durch die Blockchain. Die Transaktionen geschehen sicher und schnell. Es werden jeweils einige Cent für die Transaktionen belastet, diese Gebühr kann man selbst bestimmen. Kryptowährungen können starke Wertschwankungen haben, dies kann Wertgewinne oder -verluste bedeuten.

All diese sind gute Bezahlmethoden für die Auszahlung in Kombination mit den schnellen Apple Pay Einzahlungen.

Apple Pay Casino Bonus

Nun kommen wir zu einem wichtigen Glücksspiel Thema: der Casino Bonus. Selbstverständlich bietet auch ein Apple Pay Casino diverse Boni an. Ein spezieller Bonus ist der Apple Pay Bonus. Dies ist quasi eine Belohnung dafür, dass man Apple Pay als Einzahlung benutzt. Ein Apple Pay Bonus kann jede Art von Bonus sein, dies liegt im Entscheid des Online Casinos.

Natürlich gibt es jedoch auch normale Bonusangebote neben dem Apple Pay Bonus. Beispielsweise bietet ein Casino mit Apple Pay auch einen Willkommensbonus an, dies ist meistens eine Kombination aus zwei oder mehreren Boni. Dies können Einzahlungsboni sein oder auch Freispiele. Sowohl ein Einzahlungsbonus als auch Freispiele können auch einzeln für bestehende Spieler angeboten werden. Bei einem Einzahlungsbonus erhält man einen gewissen Prozentsatz von der jeweiligen Einzahlung zusätzlich als Spielerguthaben. Diesen Bonus kann man für alle Spiele benutzen. Freispiele oder auch Free Spins, benutzt man meistens für Spielautomaten und dieser Bonus wird zu oft unterschätzt. Denn hierbei kann man bei seinen liebsten Slots spielen, ohne sein eigenes Echtgeld benutzen zu müssen und kann gleichzeitig hohe Gewinne erzielen.

Weitere Beliebtheiten sind Cashbacks und Bonus Codes. Ein Cashback ist ein garantierter Betrag oder Prozentsatz, welchen man als Echtgeld zurück auf sein Spielerkonto erhält, nachdem man sein Guthaben verspielt hat. Im Prinzip ähnlich wie ein Einzahlungsbonus, mit dem zeitlichen Unterschied der Gutschrift. Bonus Codes werden immer beliebter. Dies können Bonusangebote aller Art sein, man muss jedoch einen Bonus nicht annehmen, sondern gibt den Bonus Code bei der gewünschten Einzahlung ein. Diese erhält man häufig bei Werbeaktionen oder bei Empfehlungen an Freunde.

Selbstverständlich gibt es bei einem Online Casino mit Apple Pay auch etwas für Sportsbegeisterte. Einige der obengenannten Boni können auch bei Sportwetten benutzt werden. Es gibt jedoch für Wetten auch separate Bonusangebote. Dies kann ein Bonus in Form von Freiwetten sein, dies ist das Äquivalent zu den Freispielen bei den Spielautomaten. Es gibt jedoch auch den sogenannten Wett-Bonus. Ein Einzahlungsbonus, Cashback oder auch ein Willkommenspaket können speziell für Wetten sein.

Jegliche Informationen und Bedingungen der genannten Boni bei einem Apple Pay Online Casino sind beim jeweiligen Anbieter zu finden.

Gibt es bei Apple Pay Online Casinos Bonusbedingungen?

Apple Pay Casinos bieten tolle Boni an. Von Willkommensbonus, zu Freispielen oder Wett-Bonus ist alles dabei. Bei einer Annahme eines Bonus ist es jedoch wichtig, die Bonus- und Umsatzbedingungen genau zu lesen. Die meisten Boni haben Bonus- und Umsatzbedingungen. Diese Bedingungen informieren die Spieler über ihre Rechte bei der Annahme des Bonus. Aber die Spieler haben auch Pflichten in Form von Bedingungen.

Diese Bedingungen umfassen diverse Bereiche. Umsatzbedingungen sagen aus, wie oft der eingezahlte Betrag umgesetzt werden muss um den Bonus geltend zu machen. Dies ist meist ein Vielfaches des eingezahlten Betrages. Eine weitere Bonusbedingung kann ein Ablaufdatum für den jeweiligen Bonus sein. Des Weiteren können maximale Einzahlungsbeträge bestimmt werden und auch die Auszahlungen können limitiert werden. Auch bei den Sportwetten gelten oft Bonusbedingungen. Dies können Mindest- und Maximalwetten sein oder auch Limitierungen bei den einzelnen Einsätzen.

Für die Spieler ist es von Vorteil, wenn die Bonusbedingungen tief und einfach erklärt sind. Die Spielotheken wollen den Spielern attraktive Angebote bieten, dabei jedoch Bonusmissbräuche vermeiden. Deshalb wirken die Bedingungen teilweise streng. Die Bonus- und Umsatzbedingungen findet man entweder bei den einzelnen Boni oder auch als separate Rubrik.

Sicherheit von Apple Pay

Das Bezahlen online ist heutzutage unumgänglich und häuft sich täglich. Mit dem schnellen Wandel der Zeit hat man nun auch öfter das Smartphone dabei als die Brieftasche aber mit Apple Pay hat man beides im Smartphone integriert. Zum einen hat man bereits eine individuelle Apple ID, durch welche die Wallets an die einzelnen Benutzer zugeordnet werden können. Durch Apple Pay kann man einfach und sicher Zahlungen vornehmen. Dies kann im Geschäft sein oder online, beispielsweise bei Online Casinos. Viele Leute hinterfragen diese Option zunächst bis die Sicherheitsaspekte klar dargelegt werden.

Apple Pay verwendet Sicherheitsfunktionen, die in die Hard- und Software des iPhones integriert sind. Dies schützt jede Transaktion. Um überhaupt in das Apple Wallet zu gelangen muss man sich mit der Face ID, Touch ID oder dem iPhone Code einwählen. Welches Sicherheitsmerkmal verwendet wird, kann der Nutzer selbst entscheiden beim Aufsetzen des Apple Wallets.

Apple Pay selbst ist so konstruiert, dass keine Kartennummern der eigenen Kredit- oder Debitkarte speichert. Auch bei den Transaktionen wird angegeben, dass die Zahlung durch Apple Pay erledigt wurde und es werden dabei keine Kartenangaben angezeigt. Apple verschlüsselt jegliche Daten so, dass nur die autorisierten Stellen diese entschlüsseln können.

Bei einer Einzahlung im Online Casino kommen noch weitere Sicherheitsmerkmale hinzu. Wählt man den Betrag und Apple Pay als Einzahlungsmethode aus, muss man diese Transaktion durch das iPhone im Wallet ebenfalls freigeben. Zunächst durch die Face ID, Touch ID oder den Code um in das Wallet zu gelangen und anschließend nochmals um die Zahlung freizugeben. Dies muss bei jeder einzelnen Zahlung geschehen.

Hierbei sieht man, das Technologieunternehmen, nimmt die Sicherheit sehr ernst und macht es gleichzeitig möglich, effizient zu bezahlen.

Wie wird die Sicherheit garantiert?

Es gibt zahlreiche Sicherheitsmerkmale bei Apple Pay und durch die Transparenz garantiert Apple hohe Sicherheit bei dem elektronischen Wallet.

Auch wenn beispielsweise das iPhone keinen Code oder keine Face ID zum entsperren benötigt, muss man zwingend beim Wallet eine Authentifizierungs-Variante durchführen. Dies kann die Face ID sein, die Touch ID mit dem Fingerabdruck oder auch der 4 bis 6-stellige Zahlencode. Dasselbe gilt für jede folgende Zahlung. Will man bei einem Online Casino mit Apple Pay als Zahlungsmethode nehmen, muss man jede Transaktion freigeben durch das Wallet. So entsteht die zwei-Faktoren-Verifizierung. Der erste Faktor ist das Einsteigen in das Wallet und der zweite ist die Freigabe der Zahlung. Erst wenn dies erledigt ist, wird dem Spieler ein Guthaben gutgeschrieben.

Hinter diesen Sicherheitsmerkmalen welche die Kunden und iPhone Nutzer sehen, steckt natürlich viel mehr. Obwohl man beim Apple Wallet seine Kartendetails angibt, werden diese Daten verschlüsselt bevor sie an die Apple Server gesendet werden. Dann entschlüsselt Apple die Daten, ermittelt das Zahlungsnetzwerk der Karte, beispielsweise VISA, und verschlüsselt diese wieder bevor die Zahlung herausgeht, damit nur der Zahlungsempfänger diese wieder entschlüsseln kann. Zudem werden keine Apple Pay Daten in irgend einer Hinsicht auf dem iPhone gespeichert.

Hier wird ersichtlich, dass die Sicherheit viel tiefer geht, als oberflächlich gesehen.

Fazit: Höchste Sicherheit bei Zahlungen in Apple Pay Casinos in Deutschland

Nun haben wir alle Fakten im Überblick und ein Fazit kann gezogen werden. Apple Pay ermöglicht seinen Nutzern, gleichzeitig die Brieftasche im iPhone mitzutragen. Dies erleichtert vieles in der heutigen Zeit. Wo auch immer man kontaktlos und online bezahlen kann, kann man Apple Pay benutzen. Wer ein iPhone Benutzer ist, profitiert nur von diesem Angebot. Apple Pay in Online Casinos ist im Aufschwung und die Einzahlungen funktionieren ganz einfach. Zum Aufsetzen des Wallets können die Casino Spieler lediglich eine Debit- oder Kreditkarte hinterlegen und mit dem Verfügbaren Guthaben kann man einfach mit der Verifizierung durch das iPhone jede Zahlung freigeben und dem Spielspaß steht nichts mehr im Wege.

Eine Auszahlung im Casino ist derzeit nicht möglich mit der Zahlungsmethode. Doch dies ist bei Online Casinos bei so einigen Zahlungsmethoden der Fall. Glücklicherweise mangelt es nicht an den Alternativen. Will man die Zahlungsdienstleister tief halten, kann man eine Überweisung auf sein Bankkonto verlangen oder die Zahlung auf die hinterlegte Kreditkarte wünschen. Schnellere Varianten sind beispielsweise E-Wallets wie PayPal und Skrill, die Prepaid-Karte Neteller oder gar Kryptowährungen. Apple Pay ist kostenlos während die meisten Alternativen einen gewissen Kostenpunkt haben, es liegt jedoch alles im erschwinglichen Bereich.

Der Sicherheitsaspekt beim Apple Wallet wird großgeschrieben. Im Hintergrund der Softwares werden diverse Verschlüsselungen der Daten garantiert. Die Benutzer müssen lediglich beim Einsteigen in das Wallet und bei den Zahlungen die Freigabe vornehmen, dies geschieht durch diverse Merkmale wie die Face ID, Touch ID oder der Smartphone Code.

Nun was das effektive Casino Erlebnis betrifft, ist keine Vorstellung zu aufwendig. Top Anbieter bieten unzählige von Spielen an, Slots, Tischspiele und Sportwette. Alles was man in einem herkömmlichen Casino findet, findet man auch in einem Apple Pay Casino.

Das Bonus Angebot kommt ebenfalls nicht zu kurz. Ob ein Willkommensbonus, Freispiele oder Freiwetten, die Auswahl ist enorm. Casino Spieler können von einer hohen Auszahlungsquote und fairen Bonusbedingungen profitieren. Auch der spezielle Apple Pay Casino Bonus ist verfügbar als Belohnung der Nutzung von Apple Pay im Casino.

Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie durch unsere Liste mit den besten Apple Pay Casinos – viel Spaß!

Apple Pay Casino – FAQ

Apple Pay Casino - FAQ

In welchem Casino kann ich mit Apple Pay bezahlen?

Wir haben obenstehend eine Liste mit möglichen Casinos mit Apple Pay aufgelistet. Es gibt jedoch auch herkömmliche Online Casinos welche neben anderen Zahlungsoptionen auch Apple Pay als Zahlungsmittel akzeptieren. Diese Information ist normalerweise in der Rubrik für die Zahlungen oder im Kassenbereich ersichtlich. Bei Unklarheiten können Sie jederzeit den jeweiligen Kundendienst dafür kontaktieren.

Wie sicher sind Apple Pay Casinos?

Wie jede andere Funktion und alle Geräte von Apple, ist auch Apple Pay hochsicher. Neben der Funktion der Zahlungsart, ist die Sicherheit des Casinos genauso wichtig. Hat eine Spielbank eine Glücksspiellizenz, kann man von einer hohen Sicherheit und strenger Regulierung ausgehen. Die Lizenzherausgeben kontrollieren nicht nur die Spiele und die Bedingungen sondern auch die Sicherheit der Zahlungsoption.

Bei welchen Online Casinos kann ich mit Apple Pay einzahlen?

Wir haben für Sie die besten Apple Pay Online Casinos gesucht und in einer Liste zusammengetragen, diese finden Sie weiter oben im Artikel. Es gibt jedoch auch normale Online Casinos welche Apple Pay als Zahlungsmethode akzeptieren. Diese Informationen findet man schnell in den Online Spielbanken selbst. Schließlich stehen noch unzählige andere Vergleichsseiten im Internet zur Verfügung, wo man die jeweiligen Online Casinos mit Apple Pay finden kann.

Kann mann mit Apple Pay eine Auszahlung beim Casino tätigen?

Leider eignet sich Apple Pay nicht für Auszahlungen im Online Casino. Online Casinos mit Apple Pay als Zahlungsart eigenen sich gut für Einzahlungen, man muss jedoch eine Alternative für die Auszahlungen finden. Dies ist oft der Fall bei den Zahlungsarten heutzutage. Eine Alternative wäre die Karte welche im Apple Wallet hinterlegt ist. Aber auch PayPal oder Neteller sind beliebt für die schnellen Auszahlungen.

Gibt es bei Apple Pay eine Mindesteinzahlung im Online Casino?

Diese Entscheidung fällt jede Spielothek für sich. Meistens liegen jedoch die Mindesteinzahlungen im tieferen Bereich ab 5 oder 10 Euro. Apple Pay Online Spielotheken wollen das spielen für jeden erschwinglich machen und setzen somit tiefe Mindesteinzahlungen. Es gibt auch Anbieter welche Einzahlungen ab einem Euro akzeptieren. Dies findet man entweder bei den AGB oder bei den Zahlungsbedingungen.

WeltklasseCasinos » Zahlungsmethoden » apple-pay
Zuletzt aktualisiert: September 2, 2022